Eine Seite über das schöne Remstal & seine aufregende (Geld-)Geschichte

 

homepage

Falls es Sie einmal über Stuttgart hierhin verschlägt, dann genießen Sie die lauschigen Landschaften rund um die Rems. Sie entspringt nahe Essingen und schlängelt sich dann über 78 km bis nach Neckarrems, wo sie in die Neckar mündet.

Für Wanderer bietet der Remstal-Höhenweg viele tolle Ausblicke und eine ideale Möglichkeit der Ertüchtigung.

Auch die Galerie Stihl Waiblingen oder die Weinberge rund um Weinstadt & Remshalden sind immer einen Blick wert. Nahe Strümpfelbach gibt es sogar einen eigenen Skulpturenpfad. Überhaupt ist das Remstal reich an historischen Schätzen:

In vielen Orten finden sich historische Stadtkerne, die auf die bewegte Geschichte des Remstals verweisen. Neben der idyllischen Landschaft bietet unsere Region aber auch noch vielfältige andere Dinge, um es sich gut gehen zu lassen:

Ehrliche Betriebe wie die Remstaler Senfmanufaktur bieten Qualitätsprodukte abseits der Massenproduktion.

Daneben finden sich auch noch viele verborgene Schätze: Münzen und Sammlerstücke sind äußerst begehrt. Im Remstal haben sie viele begeisterte Anhänger und Münzenfans. Auf dieser Seite finden Sie deshalb nicht nur nützliche Beschreibungen rund um die Remstaler Natur, sondern auch regelmäßige Informationen zum Thema Münzensammeln.

Quelle: Originalbild GFDL + CC By 2.5, Autor: Wildfeuer